Wochenbettbetreuung

In den ersten 8 Wochen nach der Geburt besuche ich Sie zu Hause.

Während dieser besonderen Zeit unterstütze ich Sie bei anfallenden Problemen, beantworte Ihre offenen Fragen und stehe Ihnen beim Stillen helfend zur Seite.

Außerdem kontrolliere ich zum Beispiel den Blutdruck, die Rückbildung der Gebärmutter und das Abheilen einer Damm- oder Kaiserschnittnarbe.

Bei Ihrem Kind behalte ich seine Entwicklung im Auge, beobachte das Gewicht, Trinkverhalten und das Abheilen des Nabels. 

 

Aktuelles

Leider kann ich erst wieder Schwangere mit errechnetem Termin ab Juli 2018  annehmen.

 

 

 

 

Wenn sie keine Hebamme gefunden haben, melden sie dies bitte dem Deutsche Hebammen Verband e.V. unter

http://www.unsere-hebammen.de/mitmachen/unterversorgung-melden/